Über die Kampagne

Erinnert Euch der Heimat Sagen! Erinnert Euch an die Geschichte jener, die als erstes kamen! Vieles mögen Menschen vergessen. Doch Jahrhunderte und Jahrtausende werden eines nie tilgen: Jene Namen, die am Anfang großer Reiche standen, die Väter von Dynastien, die Erbauer der Throne. Mag selbst ihr Werk zu Staub zerfallen, ihre Namen sind Ewigkeit. Und nun denkt Euren eigenen Namen als einen in jener erhabenen Reihe. Nichts Geringeres biete ich Euch an: Werdet an meiner Seite zu einem der ersten, welche die Geburt eines neuen Reiches sehen. Es nimmt hier und heute seinen Anfang. Mit uns!“

 

„In den Krieg“ ist der zweite Kon der Kampagne „Land und Lehen“. Die Bündnisse, die das Herbstfest zu schmieden suchte stehen nun der Feuerprobe des Feldzugs gegenüber. In dieser Kampagne wird es darum gehen, in einer Reihe von Feldzügen ein neues Reich entstehen zu lassen, dessen Lehnsnehmer alle bespielt sind und alle Ihr Lehen in der Kampagne erspielen konnten. Damit das Ganze später auch stilistisch eine harmonische Einheit bildet, legen wir Wert darauf vorher sehr deutlich zu machen, wie unser Stil sein wird, wer zu uns passt und wer nicht.

Die Veranstaltungen der Reihe werden sich unterschiedlichen Themen widmen. Weitere Feldzüge werden mal als Wander-Kon daherkommen, mal als Belagerung, mal als offene Feldschlacht.

Neben den „Haupt-Kons“ soll es auch „Neben-Kons“ geben. Hier gilt es, den nächsten Feldzug zu planen, Feste des entstehenden Reiches auszurichten, Grenzen und Privilegien auszuhandeln. Zum militärisch-kämpferischen Thema gesellen sich also Hofhaltungen und rustikale Feiern, Politik und Intrige.